Q10, Lachsölkapseln, Spirulina, Vitamin C, Muschelkonzentrat Q10, Lachsölkapseln, Spirulina, Vitamin C, Muschelkonzentrat

NEUE LEBENSKRAFT SCHÖPFEN -
           AUS DER QUELLE DER NATUR

Startseite | Moorprodukte | Nahrungsergänzungen | Arzneimittel | Leinenhandtücher & Co | SHOP

Kräuteröl

Kräuteröl 43
Bio-Aktiv mit wertvollen Alpenkräuterölen

Kräuteröl 99
mit Original Pfefferminzöl aus China

Kräuteröl 99 „forte“
mit Menthol, mehr Kampferöl, mehr indischem Melissenöl, mehr Cajeputöl

Kräuteröl 101
Natur-Kräuteröl-Konzentrat, geschaffen aus Kräutern, Wurzeln, Beeren und weiteren Pflanzenteilen.

Original Kräuteröl 102
mit römischem Kamillenöl

Kräuteröl 106
106 ätherische Öle aus Asien, Europa und der ganzen Welt.

Kräuteröl 110
das Pflegende mit Aloe Vera

Kräuteröl 111
erfrischend und belebend

Japan Minz-Öl
Extra stark durch überwiegend Original japanisches Minzöl. Es enthält weiterhin die ätherischen Öle von Rosmarin, Eukalyptus, Wacholder und Salbei.

China Minzöl
mit Zerstäuber für die gezielte Anwendung.
Bio-aktives, kräuterstarkes Funktionsöl mit chinesischem Pfefferminzöl.

Zur gesunden Körperpflege
Zur allgemeinen Erfrischung, zur Beseitigung von lästigem Schweißgeruch, morgens nach der Wäsche oder abends vor dem Schlafengehen z B. Brust, Hals, Nacken, Rücken, Arme, Beine und Füße mit 2-4 Tropfen KRÄUTERÖL einreiben. Wer sich dies einmal zur Gewohnheit gemacht hat, möchte es nicht mehr missen.

Bei Anzeichen von Müdigkeit und Erschöpfung
2-4 Tropfen KRÄUTERÖL auf Stirn, Schläfen, Kopfhaut und Nacken verreiben. Sie machen augenblicklich frisch, und Sie fühlen sich belebt.

Vor sportlicher Betätigung
Vor Wanderungen und Bergtouren massiert man sich am Vorabend Arme, Ober- und Unterschenkel und Füße mit einigen Tropfen KRÄUTERÖL und wiederholt dies nach der sportlichen Übung oder nach der Wanderung.

Massage
mit KRÄUTERÖL und etwas Pflanzenöl oder neutralem Pflegeöl vermischt, sollte man nach jedem Bad, nach dem Duschen, nach sportlichen Anstrengungen durchführen. Körperpflege und Massage mit KRÄUTERÖL ist besonders wohltuend.

Zur Fußpflege
gibt es kaum etwas Besseres als KRÄUTERÖL. Man nimmt es - tropfenweise - nach jedem Fußbad, insbesondere bei Brennen und Stechen der Füße, Schweregefühl und lästigem Fußgeruch. Nach längeren Wanderungen und Märschen zeigt sich die wohltuende Pfl ege unmittelbar, der Fuß wird erfrischt und desodoriert.

Zur Zahn- und Mundpflege
vor allem gegen lästigen Mundgeruch, ergeben 2 Tropfen KRÄUTERÖL, dem Mundspülwasser beigefügt, ein ausgezeichnetes Pflegemittel für die gesamte Mundhöhle und garantiert für reinen Atem.

Aus diesen wenigen Beispielen ersieht man schon, dass die Verwendung von Kräuterölen vielseitig ist. Sie werden bald feststellen, dass diese wertvollen Öle Ihnen noch bei anderen Gelegenheiten gute kosmetische und pflegende Dienste leisten werden.

Copyright by MVS Marketing :: 06.12.2012
Impressum :: AGB : Widerrufsrecht

www.mvs-rufnummern.de : www.werkzeug-anders.deVitakapsel.de tradoria anderssystems anders-beauty